Drei Zinnen 02
Dolomitenregion Drei Zinnen in S√ľdtirol

Monumente der Ewigkeit

Dolomiten & Drei Zinnen

Unser Urlaubsort Prags geh√∂rt zum Naturpark Fanes-Sennes-Prags, der im Osten an die Sextner Dolomiten grenzt. Dort ‚Äď inmitten der ‚Äěbleichen Berge‚Äú, wie das UNESCO Welterbe Dolomiten auch genannt wird ‚Äď befindet sich das vielleicht ber√ľhmteste Wahrzeichen S√ľdtirols: die Drei Zinnen. Der imposante Gebirgsstock ist Teil eines weiteren Naturparks, der seinen Namen tr√§gt. Die markanten, spitz zulaufenden Felszinnen sind die Gro√üe Zinne (2.999 m), die links und rechts von der westlichen Zinne (2.973 m) und der Kleinen Zinne (2.857 m) sowie mehreren kleineren Gipfeln eingerahmt wird. F√ľr Kletterer aus aller Welt sind diese einzigartigen Felsent√ľrme Traumziele. Aber auch Bergwanderer k√∂nnen die auf dem Zinnenplateau leicht erreichbaren Drei Zinnen aus der N√§he besichtigen ‚Äď daf√ľr bietet sich eine wunderbare Rundwanderung an.

Das große Dolomiten-Plateau

Plätzwiese im Pragser Tal

Wenn du sch√∂ne Touren und Gipfelgl√ľck vor der Haust√ľr suchst, bieten sich nat√ľrlich immer auch die Pragser Dolomiten an, deren m√§chtigster Berg, die Hohe Gaisl (3.146 m) die Drei Zinnen an H√∂he √ľbertrifft und als ausgesprochen anspruchsvoller Berg f√ľr Alpinisten gilt. Einen hervorragenden Blick zur Hohen Gaisl kann vom H√∂henplateau der Pl√§tzwiese aus genossen werden.